Unsere Azubis stellen sich Vor.

Zum Beginn des neuen Lehrjahres haben wir unsere Azubis gebeten, einige Sätze zu vervollständigen. Wir haben uns über die Antworten sehr gefreut.

Jamie Carstensen

"Ein Tischler sollte immer bereit sein, dazu zu lernen."

"Ich wünsche mir von meiner Ausbildung, dass ich ein guter Tischler werde."

"Meine beste Erfahrung bis jetzt ist, dass ich merke, dass ich besser werde."

Brian Graage

"Ich wünsche mir von meiner Ausbildung, dass ich viel vom Beruf erlerne; am meisten über Möbelbau."

"Meine beste Erfahrung bis jetzt war das handwerkliche Arbeiten. (Eckverbindungen usw.)"

"Ich habe mich für eine Ausbildung zum Tischler entschieden, weil mir das Handwerk gut gefällt und ich gerne mit Holz arbeiten will."

Ansgar Schultz

"Meine beste Erfahrung bis jetzt war das Drechseln. Es war mein erster richtiger Auftrag."

"Ich freue mich am meisten auf die Weihnachtsfeier: mit allen mal an einem Tisch sitzen."

"Ich habe mich für eine Ausbildung zum Tischler entschieden, weil es mir Spaß bringt und ich hoffe darauf, dass ich nach der Lehre meinen Techniker mache."

Lea Carstensen

"Ich wünsche mir von meiner Ausbildung, dass ich nach dem Abi endlich was ordentliches lerne!"

"Ich habe mich für eine Ausbildung zur Tischlerin entschieden, weil mir die Arbeit mit Holz Spaß bereitet und ich mich beruflich in dieser Richtung orientieren möchte."

Jan Eric Jensen

"Ich wünsche mir von meiner Ausbildung, dass sie mir weiterhin Spaß macht und mich dazu überzeugt, auch danach noch in der Firma zu bleiben."

"Ich habe mich für eine Ausbildung zum Tischler entschieden, weil ich keine Lust mehr hatte, mein Studium fortzuführen und es sinnvoll fand, mir zunächst eine Ausbildung zu suchen. Ich wollte ins Handwerk, weil ich lieber in Bewegung bin, statt den ganzen Tag rumzuhocken. Der Beruf als Tischler schien mir dabei nach meinen Praktika nach dem Studium am geeignetsten."

Ghausedin "Guddy" Nazari

"Ein Tischler sollte immer pünktlich sein und gut aufpassen."

"Ich habe mich für eine Ausbildung zum Tischler entschieden, weil ich gerne mit Holz arbeiten wollte."

"Meine beste Erfahrung bis jetzt war, dass ich eine Kiste, ein Regal, ein Tablett und einen Hocker gebaut habe."

Joel Martins Maia

"Ich habe mich für eine Ausbildung zum Tischler entschieden, weil ich diesen Beruf kennenlernen wollte und ich Spaß daran habe, mit Holz zu arbeiten."

"Ein Tischler sollte immer Spaß vertragen, denn die Tage werden nicht kürzer."

"Ich freue mich am meisten auf die Arbeit mit den Kollegen und auf den Feierabend an manchen Tagen."

tischlerei-martensen.de verwendet Cookies. Durch weitere Nutzung stimmen Sie zu. Mehr Informationen